Glückswege

Viele Wege führen ja bekanntlich nach Rom, und min­destens eben­so viele führen zum Glück. Obwohl wir alle danach suchen, ist Glück etwas sehr Indi­vi­duelles, Einzig­artiges. Für jeden bedeutet Glück etwas anderes und jeder findet seinen ganz eigenen Weg für ein glück­lich­es Leben. In diesem Blog geht es um meine eigene Suche, aber auch um die anderen Seiten des Lebens, denn niemand kann immer nur taumelnd vor Glück durchs Leben schweben. Wie könnten wir auch je Glück und Freude erkennen und empfinden, wenn es die Trau­rig­keit, den Schmerz und die Dunkel­heit nicht gäbe.

Sonntag, Sonne, Mittagszeit. Der Zug spukt mich und die anderen vollgepackten Urlauber am Endbahnhof Binz auf den Bahnsteig. Was wir Menschen mit uns herumtragen und vermeintlich für Urlaub brauchen. Mein schwerer Rucksack zeigt, dass ich…

Ein Wochenende in Stralsund Wieder zieht es mich ans Meer. Erst einmal zwei Tage Stralsund und dann geht es weiter nach Binz für eine Woche, mitten im Sommer. Bestimmt treffe ich vor allem Kleinkinder und…

Berlin hat viele Gesichter. Eines ist dieses an einem Sommertag in der Mitte der Stadt.

Stralsund hat eine niedliche Altstadt zu bieten und einen hübschen Hafen, an dem man die Abende verbringen kann und in Binz findest du zu dir selbst, wenn du dem Rauschen des Meeres lauschst. Ende August…

14. August 2019 Berlin ist eine großartige Stadt. Ich liebe es, hier zu leben. Als Kind besuchte ich meine Großmutter in Prenzlauer Berg, inzwischen lebe ich selbst über zwanzig Jahre in diesem Bezirk. Manchmal brauche…

21. Juli, Tag III Naumburg und Heimfahrt Der dritte und letzte Tag des kleinen Ausfluges beginnt wieder mit Sonnenschein und meinem inzwischen üblichen Schokokaffee. Es fühlt sich gar nicht schlecht an, das Frühstück wegzulassen und…